Missverständnis 10: Atomstrom notwendig zur Stützung des PV-Stroms

11 Oktober 2012 1.863 views Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Atomstrom behindert den Ausbau von PV-Strom, weil AKWs nicht schnell genug regelbar sind.

Der Ausbau von PV (und Windkraft) beschleunigt den Ausstieg aus dem Atomstrom, weil er an Stelle von Grundlastkraftwerken zunehmend Mittel- und Spitzenlastkraftwerke benötigt.

Hier finden Sie weitere Beiträge aus unserer Reihe zum Thema Missverständnisse über die Photovoltaik.

Quelle: Fraunhofer-Institut (pdf)

 

 

Artikelstichwörter: , , ,
Schwerpunktthemen: Photovoltaik, PV Missverständnisse
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.